Android Synchronisieren

Google plant, in der Google Play Store-App eine Funktion zur geräteübergreifenden Synchronisierung von Apps einzuführen, ähnlich wie es bei iOS-Geräten der Fall ist. Bisher können Android-Nutzer die installierten Apps ihrer verschiedenen Geräte nur in der App-Verwaltung im Google Play Store sehen und müssen dann zusätzliche Schritte unternehmen, um sie auf anderen Geräten zu installieren. Die neue Funktion soll es den Nutzern ermöglichen, auszuwählen, mit welchen Geräten ihre Apps synchronisiert werden sollen. Dazu gibt es in den Einstellungen der App- und Geräte-Verwaltung eine neue Option zum Synchronisieren von Apps. Bei Aktivierung der Funktion erscheint eine Liste der verfügbaren Geräte, auf denen die Apps synchronisiert werden können. Es wird erwartet, dass die neue Funktion in der Version 34.9 des Google Play Stores verfügbar sein wird.

Wie gut gefällt dir dieser Beitrag ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert