Merrel Wanderschuhe Test (Langzeittest)

Merrell Wanderschuhe Test – persönliche Erfahrungen

Als passionierte Wanderer wissen wir, wie wichtig es ist, gutes Schuhwerk zu tragen. Einer unserer Favoriten im Bereich Preis/Leistung sind die Merrell Wanderschuhe Moab 2 Mid Gtx*, die wir schon seit einigen Jahren nutzen. In diesem Testbericht wollen wir unsere Erfahrungen mit den Merrell Wanderschuhen mit euch teilen.

q? encoding=UTF8&ASIN=B072JQ98KD&Format= SL250 &ID=AsinImage&MarketPlace=DE&ServiceVersion=20070822&WS=1&tag=reneuga 21&language=de DEir?t=reneuga 21&language=de DE&l=li3&o=3&a=B072JQ98KD

Die Firma Merrell

Bevor wir zu den Schuhen kommen, ein paar Worte zum Hersteller: Die Firma Merrell kennt nicht unbedingt jeder, aber in den USA ist sie ähnlich gut etabliert wie hierzulande zum Beispiel Meindl.

Merrel wurde im Jahr 1981 von Randy Merrell gegründet und hat ihren Hauptsitz in Rockford, Michigan, USA. Die Firma hat sich auf die Produktion von Outdoor-Schuhen und -Kleidung spezialisiert und ist insbesondere für ihre Wanderschuhe bekannt. Merrell hat sich einen Namen als zuverlässiger und qualitativ hochwertiger Hersteller von Wanderschuhen gemacht und ist bei Wanderern auf der ganzen Welt beliebt. Die Schuhe von Merrell werden in verschiedenen Kategorien angeboten, von leichten Wanderschuhen bis hin zu schweren Bergschuhen.

Technische Daten der Merrel Wanderschuhe

Jetzt aber zu den getesteten Schuhen: Das Obermaterial der Moab 2 Mid Gtx besteht aus Synthetik, das Innenmaterial aus Mesh und die Sohle aus Gummi. Der Schuh wird durch Schnüren geschlossen und ist flach, mit einer Materialzusammensetzung von 100 % Kunstleder und Netzstoff. Die Schuhweite ist medium, kommt uns subjektiv aber eher breiter vor.

Die Merrell Moab* sind halbhohe Wanderschuhe mit Gore-Tex, die für leichtes bis mittelschweres Gelände geeignet sind. Sie bieten eine vergleichsweise gute Stabilität und die Vibram-Sohle ist grob profiliert und nicht allzu steif.

Was uns an den Merrel Wanderschuhen gefällt:

Besonders gefällt uns, dass die Moab vorne so geformt sind, dass die Zehen sich beim Wandern bewegen können. Ein solcher Schuh sieht durch die zusätzliche Breite vielleicht etwas weniger elegant aus. Aber es ist ein riesiger Komfortgewinn. Und das ist es doch, worauf es beim Wandern am Ende ankommt ?

Die Sohle ist von Vibram und bietet guten Grip auch auf schwierigem Untergrund. Derselbe Hersteller liefert übrigens auch Sohlen für Wanderschuhe von Meindl und anderen Marken. Man sollte allerdings keinen Hochalpinschuh erwarten, da die Sohle zu flexibel ist und es an Steigeisenfähigkeit fehlt. Auf normalen Wanderungen bewähren sich die Schuhe jedoch ohne Abstriche.

Was uns weniger gut gefällt:

Man muss sich darüber klar sein, dass die Merrel Moabs bauartbedingt nicht das gleich Maß an Festigkeit und halt wie reine Lederschuhe bieten. Es handelt sich aber eben auch nicht Gebirgsstiefel, von denen wir ein Maximum an Festigkeit erwarten würden. Die mitgelieferten Einlegesohlen waren nicht gänzlich überzeugend. Nach relativ kurzer Zeit war das Fußbett platt und die Einlagen wurden von uns ersetzt.

Sind die Merrel Wanderschuhe wasserdicht ?

Eine wichtige Frage ist, ob die Merrell Wanderschuhe* wasserdicht sind: Ja, unserer Erfahrung nach sind sie es. Wir sind im Laufe der Jahre mit den Merrels durch unzählige Schlammlöcher und Pfützen gegangen, ohne jemals nasse Füße zu bekommen. Allerdings möchten wir erwähnen, dass wir die Schuhe direkt nach dem Kauf und dann auch regelmäßig immer wieder mit einer hochwertigen Imprägnierung versehen haben. Ob die Schuhe also auch schon ohne extra Imprägnierung dicht gewesen wären, können wir streng genommen nicht sagen.

Wie haltbar sind die Merrel Wanderschuhe ?

Die Haltbarkeit der Merrell Moab* ist bemerkenswert. Die Schuhe haben die Jahre der Nutzung bisher aussergewöhnlich gut überstanden. Die Sohle ist nicht spröde geworden und nirgendwo gebrochen. Das Gore-Tex Obermaterial ist nach wie vor dicht gegen Feuchtigkeit. Die Schnürsenkel sind von guter Qualität und halten ohne Schäden bis heute.

Fazit: Merrel Wanderschuhe im Test

Let’s be real: Die Schuhe gewinnen bestimmt keinen Designpreis. Es gibt aufwendigere Modelle für mehr Geld. Aber das Preis-Leistungs-Verhältnis bei Merrell ist einfach ausgezeichnet. Die Wanderschuhe sind sehr bequem und außergewöhnlich haltbar. Insgesamt können wir die Merrell Moab Wanderschuhe uneingeschränkt empfehlen.

Merrel Wanderschuhe - im Test
Die Merrell Wanderschuhe erweisen sich im Test als haltbar
Wie gut gefällt dir dieser Beitrag ?

Dieser Beitrag hat 2 Kommentare

  1. timberJ

    Hi, wie warm sind die Schuhe ?

    1. web305_2

      Hallo Timber, die Merrels sind nicht gefüttert, also nicht für zehn Grad Minus.

Schreibe einen Kommentar