Kalawen Fernglas TestDas Fernglas von Kalawen gefällt uns im Test

unboxingundtest.de hat Ferngläser getestet. Zu den Modellen die uns dabei am besten gefallen haben zählt der Kalawen Feldstecher 10×42.

Technische Spezifikationen

EigenschaftSpezifikation
Vergrößerung10x
Objektivdurchmesser42 mm
Okulardurchmesser18,5 mm
Austrittspupillenabstand10 mm
Naheinstellgrenze5 m
Sichtfeld108 m / 1000 m (1000 yds)
IP-EbeneIP67
Produktabmessungen160 x 57 x 100 mm
Gewicht633 g
Relative Helligkeit16,81

Optische Qualität

Der Kalawen Feldstecher verwendet eine ultrabreitbandige grüne FMC-Linse und ein BAK4-Dachprisma mit Phasenkorrekturbeschichtung. Diese Komponenten gewährleisten eine gute Bildqualität mit hoher Farbtreue, Kontrast und Helligkeit. Die relative Helligkeit von 16,81 ermöglicht eine klare Sicht auch bei schwachen Lichtverhältnissen, jedoch ist echte Nachtsicht nicht möglich.

In unseren Tests waren die Bilder scharf und farbtreu. Die Phasenkorrektur des BAK4-Prismas erhöht den Brechungsindex und verbessert die Bildqualität an den Kanten. Es gab keine signifikanten Anzeichen von Farbsäumen oder Bildverzerrungen.

Mechanische Qualität und Bedienung

Das Fernglas ist robust und wasserdicht nach IP67. Es zeigte sich beschlagfrei, obwohl die Schwimmfähigkeit nicht geprüft wurde. Mit einem Gewicht von 633 g und kompakten Abmessungen ist das Fernglas leicht und einfach zu handhaben. Der Austrittspupillenabstand von 10 mm sorgt für komfortable Beobachtungen auch über längere Zeiträume. Die Naheinstellgrenze von 5 m erlaubt die Betrachtung von Objekten in kurzer Distanz.

Kalawen Fernglas Verschluss
Die Abdeckungen sind Kalawen Fernglas verliersicher

Zubehör

Das mitgelieferte Zubehör umfasst einen magnesiumlegierten Smartphone-Adapter, eine tragbare Tasche mit Anti-Lost-Gurt, einen Tragriemen, ein Putztuch und eine Bedienungsanleitung.

ZubehörBeschreibung
Smartphone-AdapterMagnesiumlegiert, kompatibel mit den meisten Smartphones
TragetascheRobust, mit Anti-Lost-Gurt
TragriemenFür komfortables Tragen
PutztuchZum Reinigen der Linsen
BedienungsanleitungDetaillierte Anweisungen zur Nutzung

Der Smartphone-Adapter ermöglicht einfache Aufnahmen durch das Fernglas, ist jedoch eher als Ergänzung und weniger als professionelles Werkzeug zu sehen. Die Tragetasche ist gut verarbeitet und schützt das Fernglas während des Transports.

Vergleich mit teureren Modellen

Im Vergleich zu höherpreisigen Ferngläsern fehlen dem Kalawen Feldstecher einige fortschrittliche Features:

  1. Bildstabilisierung: Teurere Modelle bieten oft eine integrierte Bildstabilisierung, die längere Beobachtungen erleichtert.
  2. Optische Vergütung: Hochwertigere Modelle verfügen über bessere optische Vergütungen, die Reflexionen noch weiter minimieren und die Bildqualität verbessern.
  3. Bauqualität: Premium-Ferngläser haben häufig eine noch robustere und leichtere Bauweise, oft mit Gehäusen aus teureren Materialien wie Magnesium.

Fazit

Der Kalawen Feldstecher 10×42 bietet ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und ist für viele Outdoor-Aktivitäten geeignet. Die optische Qualität ist solide, die mechanische Verarbeitung robust und das Zubehör nützlich. Obwohl es nicht die fortschrittlichsten Funktionen teurerer Modelle besitzt, stellt es eine zuverlässige Option für Naturbeobachtungen und Outdoor-Abenteuer dar.

Die Stärken des Kalawen Feldstechers liegen in seiner soliden optischen Leistung und der robusten Bauweise. Die Schwächen im Vergleich zu teureren Modellen sind vor allem der Verzicht auf fortschrittliche Bildstabilisierung und verbesserte optische Vergütung. Für Nutzer, die keine Premium-Features benötigen, bietet der Kalawen Feldstecher jedoch eine zufriedenstellende Leistung.

Wie gut gefällt dir dieser Beitrag ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert